Donnerstag, 7. November 2013

Blaubeer Zitronen Streusel Muffins

Dass es nicht immer die ausgefallensten Kreationen sein müssen und Klassiker ihren Namen nicht umsonst tragen, beweisen diese sensationellen Muffins.
Vollmundige Blaubeere und spritzige Zitrone getoppt von knusprigen Streuseln? Ja, ich will!


Für den Teig:
250 gr Mehl
100 gr Zucker
1 EL Sojamehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 MS gemahlene Vanille
¼ TL Salz
50 ml Öl
1 Tasse sehr flüssigen Joghurt
Saft und Schale einer kleinen Zitrone
70 ml Wasser
150 gr Blaubeeren
  
Den Backofen auf 175 C° vorheizen und die Förmchen vorbereiten. 
In einer Schüssel die feuchten Zutaten verrühren und anschließend die trockenen dazugeben. Bitte nicht übermixen, bei Muffins ist es meist vollkommen ausreichend, den Teig mit einem Esslöffel zu schlagen.
Zum Schluss vorsichtig die Blaubeeren unterheben.
Die Masse in die Förmchen füllen.

Für die Streusel:
70 gr Mehl
35 gr Zucker
 ½ TL Zimt
1 MS Salz
25 ml Öl

Alle Zutaten vermixen, bis die Streusel die gewünschte Größe erreicht haben. Anschließend jeweils etwa einen Esslöffel Streusel in ein Förmchen geben und leicht andrücken.
In den Backofen geben und 7 Minuten backen, anschließend die Temperatur auf 150 C° verringern und weitere 13 Minuten im Ofen lassen.
Per Stäbchenprobe auf Garheit prüfen und anschließend gut auskühlen lassen.
Guten Appetit!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Blog Template by BloggerCandy.com